Amela Ajanovic

Amela Ajanovic

ist wissenschaftliche Mitarbeiterin bei e-think und bei der Energy Economics Group an der Technischen Universität Wien. Seit 2003 arbeitet sie an nationalen und internationalen Forschungsprojekten und ist verantwortlich für Akquise und Koordination.

Ihre aktuellen Arbeitsschwerpunkte sind nachhaltige Energiesysteme, die Modellierung, Szenarienerstellung, ökonomische und ökologische Bewertung alternativer Kraftstoffe und Antriebssysteme. Sie hat zu diesen Schwerpunkten mehr als 50 Papers in internationalen Zeitschriften und Proceedings publiziert.

Amela Ajanovic studierte Elektrotechnik an der Technischen Universität Wien. Im November 2006 promovierte sie zur Dr. techn. im Bereich Energiewirtschaft.