HotMaps

am Jan 24, 2017 in Bointner, Forschung

HotMaps – Heating and Cooling: Open Source Tool for Mapping and Planning of Energy Systems

Projektbeschreibung: HotMaps entwickelt und verbreitet eine Toolbox die Behörden, Energieagenturen und Planer in der strategischen Planung von Heizen und Kühlen auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene, in Einklang mit Europäischen Richtlinien, unterstützt.
Die Toolbox ermöglicht: (1) das Kartographieren von Heizen und Kühlen, erneuerbarer Energie einschließlich Abwärmepotentiale in GIS-Schichten; (2) die Modellierung des Energiesystems, in stündlicher Abstimmung von Angebot und Nachfrage bzw. Demand Response (3) die Unterstützung der umfassenden Bewertung effizienten Heizens und Kühlens gemäß der Energieeffizienz-Richtlinie; (4) die vergleichende Bewertung von Angebot und Nachfrage und von Szenarien bis zum Jahr 2050.
Ein öffentlich zugänglicher Datensatz für die EU-28 wird erstellt, um diese Aufgaben in praktisch jeder EU-Region bis zu einer Auflösung von 250x250m auszuführen, um Barrieren für Behörden in der Planung von Heizen und Kühlen zu reduzieren. HotMaps ermöglicht die Aktualisierung durch lokal verfügbare Daten und Schnittstellen zu bestehenden Modellen.
Die Software wird innerhalb des Konsortiums in enger Zusammenarbeit mit der Zielgruppe entwickelt werden. Die Toolbox wird gemeinsam mit 7 Pilotgebieten entwickelt, validiert und eingesetzt, um eine benutzerfreundliche, getestete Software ganz für die Bedürfnisse der Nutzer bieten zu können.

Auftraggeber: EASME, European Union

Projektpartner: Energy Economics Group, Vienna University of Technology (Austria),
Aalborg University (Denmark),
CREM –Center for Research in Energy and Municipalities (Switzerland),
Energy Cities (France),
EURAC Institute for Renewable Energy (Italy),
Fraunhofer Society for the advancement of applied research (Germany),
HES-SO, University of Applied Sciences and Arts Western Switzerland (Switzerland),
PlanEnergi (Denmark),
Municipality of Aalborg (Denmark), Municipality of Bistrita (Romania), Municipality Frankfurt am Main (Germany), City of Geneva (Switzerland),
Milton Keynes Council (UK),
Fomento San Sebastian (Spain),
Kerry Country Council (Ireland)

Projektstart: 1. 10. 2016

Projektdauer: 30. 9. 2020

Projektstatus: Laufend

Kontaktperson: Raphael Bointner

Website: www.hotmaps-project.eu

Download: Pdf